Beckmann WWF Marienkäferhaus

Mit diesem Marienkäferhaus hat man das Glück auf seiner Seite!Beckmann Marienkaeferhaus

Das robuste Marienkäferhaus, welches ausschließlich aus massivem, FSC-zertifiziertem Holz hergestellt wurde, ist ein hervorragendes Refugium für die beliebte Käferart, welcher nicht nur eine Glück bringende Eigenschaft zugeschrieben wird.

Sie ist zudem auch ein ausgezeichneter biologischer Schädlingsbekämpfer, denn der Marienkäfer ernährt sich ausschließlich von den unbeliebten Blattläusen und kann deshalb für eine deutliche Reduzierung oder gar einer Eliminierung des Blattlausbefalls sorgen – völlig natürlich, ohne den Einsatz von Insektiziden.
Im Marienkäferhaus finden die kleinen, farbenfrohen Käfer in der ersten Etage eine ideale Heimat, die sie als Überwinterungsmöglichkeit oder als Rückzugsort nutzen werden. Das Erdgeschoss wurde für die Einnistung von Florfliegen gestaltet, welche ebenfalls ein natürlicher Fressfeind von Pflanzenschädlingen sind.

Die liebevolle Gestaltung macht das Marienkäferhaus zum Blickfang jedes Gartens.

Der artgerechte Aufbau durch die Rundstammverkleidung und die Schlitzöffnungen werden im Handumdrehen zum Magneten für ihre neuen Bewohner. Bereits komplett zusammengebaut wird das Marienkäferhaus geliefert. Es ist sofort einsatzbereit und in wenigen Handgriffen im Garten montiert. Idealerweise wird das Häuschen in der Nähe von Blattlaus befallenen Pflanzen aufgestellt.

Besonders gelungen sind die seitlichen Besichtigungslöcher, die über eine bewegliche Abdeckung aus Plexiglas verfügen. Hierdurch kann die von den Bewohnern geliebte Borke und Stroh in die Innenkammer gelegt werden.

Und natürlich gewähren die Besichtigungslöcher einen faszinierenden Einblick in das Leben der kleinen, fleißigen Glücksbringer.